Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Rankweiler Keller im Fokus

Rankweiler Keller im Fokus

Am Samstag, 23. März, ermöglichten Rankweils Wirte einen seltenen Einblick in sonst verschlossene Keller. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher ließen sich den Blick in die unterirdischen Schatzkammern nicht entgehen.

Insgesamt zehn Stationen konnten Besucherinnen und Besucher vergangenen Samstag auf dem Rankweiler Kellerfest zu Fuß oder per Kutsche erkunden. Ob bei einem gemütlichen Gläschen Wein am Rankler Weinberg, beim Foodtruck von Herbert’s Dorfmetzg im Fuchshaus oder bei Schmankerln aus der Küche des Gasthof Schäfle – Rankweil zeigte sich von seiner kulinarischen Seite. Der Rankweiler Hof und der Gasthof Taube öffneten ebenfalls ihre Pforten und luden in Keller und Garten ein. Und im Gasthof Mohren spielte im Mohrenschopf „Montaphonic“ musikalisch groß auf. Die Gäste wurden auf insgesamt fünf Pferdegespannen durch das ganze Dorf kutschiert, auf einer davon unterhielt das Trio „Die lustigen Steirer“ mit Musik und Humor.

Rockige Klänge im Hörnlingen
Zum neuen Wirt des Gasthaus Hörnlingen, Dominic Mayer, lockte die rockige Musik der Gruppe „LST“ ins hauseigene Gwölb. Er bereicherte damit das erste Mal das Rankweiler Kellerfest mit seinen feinen Kreationen aus der eigenen Küche. Weinkenner Thomas Würbel ergänzte die Hörnlingen Weinbar mit seiner Expertise rund um edle Tropfen.