Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Neue Miniköche-Staffel hat begonnen

Neue Miniköche-Staffel hat begonnen

Am Mittwoch, 17. Jänner, wurde die 11. Staffel der Rankweiler Miniköche in der „Breandarei“ eröffnet. 14 Kinder aus Rankweil und dem Vorderland lernen im Laufe eines halben Jahres die wunderbare Welt des Kochens und Genießens kennen.

Unter dem Motto „Aufstriche selbst gemacht“ bereiteten die Kinder im Geschäftslokal der „Breandarei“ Eier-, Ziegenkäse und Schnittlauchaufstriche zu, schnitten Gemüsesticks, kreierten Dips und pressten Säfte aus frischem Obst. Slow Food-Präsident Vito Mussner erklärte die „Slow Food“-Philosophie.

Schirmherr Bürgermeister Martin Summer und das Organisationsteam des Erlebnis Rankweil Gemeindemarketings sowie Wolfgang Schneider vom Sponsor Volksbank Rankweil eröffneten die Veranstaltungsreihe. Im Anschluss servierten die Miniköche die leckeren Brötchen ihren Familienmitgliedern, die sie dann gemeinsam verspeisten.

Erste von acht Veranstaltungen
In den kommenden Monaten werden die Rankweiler Miniköche in ausgewählten Rankweiler Gastronomiebetrieben Speisen aus frischen, regionalen und saisonalen Zutaten zubereiten. Außerdem werden die Kinder eine Gärtnerei, eine Metzgerei, den Gutshof Maldina und eine Bäckerei besuchen.

Die Rankweiler Miniköche sind eine Initiative der Kaufmannschaft Rankweil-Vorderland und Slow Food Vorarlberg in Zusammenarbeit mit der Erlebnis Rankweil Gemeindemarketing GmbH.

Fotos von den Veranstaltungen der Rankweiler Miniköche finden Sie aktuell hier.