Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Carte Blanche geht in die 2. Runde

Carte Blanche geht in die 2. Runde

Frauen und Kultur in der Gaststube – eine anregende Veranstaltungsreihe startet am 30. September zum zweiten Mal in Rankweil. Die inspirierenden und zum Diskurs animierende Abende finden einmal im Monat, jeweils donnerstags, in drei Rankweiler zemma wirta Gastbetrieben statt.

Bei Carte Blanche handelt es sich um eine Reihe an unterhaltsamen Abenden, gestaltet von Frauen – Expertinnen aus Kultur, Kunst und Wissenschaft – die mit ihren Themen frischen Wind in die Stuben bringen und die Gäste zum Mitdiskutieren anregen. Zu neuen Impulsen und Gesprächen gesellen sich dabei Gaumenfreude und lebendiger Austausch. Die Wirte der drei Traditionsgaststätten Rankweiler Hof, Wirtshaus Hörnlingen und Gasthaus Schäfle verwöhnen – passend zu jeder Veranstaltung – mit einem besonderen Menü.

Zum Maß in den Dingen

Die zweite Auflage der erfolgreichen Veranstaltungsreihe startet am Donnerstag, 30. September, um 19 Uhr im Rankweiler Hof mit Renate Breuß. Der Abend trägt den Titel „Zum Maß in den Dingen“ und legt den Fokus auf Maß- und Messpraktiken, wie sie über Jahrhunderte die Welt des Kochens, Denkens und Fühlens bereicherten, hergeleitet vom Menschen und seiner eigenen Wahrnehmung. Renate Breuß, Autorin des neu aufgelegten Buches „Das Maß im Kochen“, nimmt ihre Gäste mit auf eine sinnliche Reise durch Küchen, Handwerk und Architektur. Weiter geht’s am Donnerstag, 21. Oktober im Wirtshaus Hörnlingen mit Vivienne Causemann unter dem Titel „Antigone spricht“ und am 25. November im Gasthaus Schäfle mit Irma, einer erfolgreichen Singer-Songwriterin.

Alle Termine auf einen Blick:

Do, 30. September 2021, 19 Uhr, im Rankweiler Hof: „Zum Maß in den Dingen“ mit Renate Breuß, Kulturwissenschaftlerin

Do, 21. Oktober 2021, 19 Uhr, im Wirtshaus Hörnlingen: „Antigone spricht“ mit Vivienne Causemann, Schauspielerin

Do, 25. November 2021, 19 Uhr, im Gasthaus Schäfle: „On your own“ mit Irma, Singer-Songwriterin

 

Bilder der ersten Veranstaltung findet ihr hier.